Veranstaltungen

Mein Kind im Netz – Informationsabend an der Gruber Schule

Elternabend mit der Polizei – Jugendbeamter informiert zu ‚Cybermobbing‘ an der Franz-Xaver-Gruber-Schule

Am 05.02.2020 hielt der Jugendbeauftragte der Polizei Burghausen, Erkut Balkan, an der Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule im Rahmen des Elternabends „Mein Kind im Netz – Was gilt es zu beachten?“ einen spannenden und kurzweiligen Vortrag zum Thema Cybermobbing. Eingeladen zu diesem Thema waren die Eltern der Schüler*innen der 5. und 6. Klassen der Gruberschule.

Polizeiobermeister Balkan erklärte anschaulich, wie er als Jugendbeamter mit seinem Präventionsprogramm ‚Cybermobbing – Nicht mit mir‘ an den Burghauser Schulen mit den Schüler*innen arbeitet.

Anhand von echten, aber natürlich anonymisierten Fällen erläuterte er beispielsweise, dass in einer kurzen Textnachricht Straftaten wie Beleidigung, Nötigung und Bedrohung stecken können.

Er schilderte, wie die Schüler*innen anhand von Spielen bei ihm lernen, was mögliche Straftaten sind, und wo sie sich Hilfe holen können, wenn sie von Cybermobbing bedroht sind.

Die an diesem Abend anwesenden Eltern informierte er, dass es sinnvoll sei, als Elternteil darauf zu achten, was das eigene Kind online schreibe bzw. ins Netz stelle – zum Schutz des Kindes, aber auch in Hinblick darauf, dass eventuelle Straftaten auch auf die Eltern als Inhaber des jeweiligen Handyvertrags zurückfallen könnten.

Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Abend, der moderiert wurde von Bastian Lobenhofer, dem Konrektor der Franz-Xaver-Gruber-Schule. Die Jugendsozialarbeiterin der Schule, Ariana Weise, stellte für die Eltern Informationen zu weiteren Themen des großen Bereichs der Online-Medien zur Verfügung. Die anwesenden Eltern zeigten sich interessiert, stellten Fragen und berichteten von ihren eigenen Erfahrungen. Weitere Elternabende mit Herrn Balkan für die Jahrgangsstufen 7 – 10 der Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule sind geplant. Die genauen Termine kann man auf der Homepage der Schule – auf www.fxgruber.de  – nachlesen.

Informationsabend Quali und M10

Informationsabend zu den Abschlüssen der Mittelschule für Schüler, Eltern und externe Teilnehmer – qualifizierender Mittelschulabschluss (Quali)/Mittelschulabschluss (M10)

Am 17. Februar ab 19 Uhr findet an der Franz-Xaver-Gruber Mittelschule ein Informationsabend zu den Abschlüssen der Mittelschule in der Aula der Schule statt.

Eingeladen sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern. Auch externe Teilnehmer der Prüfung sind herzlich willkommen.
 

Berufsorientierung der 7. Klassen

Berufsorientierung ist eine der drei Säulen, die die Mittelschule in Bayern auszeichnet. Bereits in der 7. Klasse dürfen sich die Schülerinnen und Schüler orientieren. Hierfür bietet die Handwerkskammer eine Potentialanalyse mit Feedbackgesprächen an.

Im weiteren Verlauf der Maßnahme haben die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsbereiche zu „erschnuppern“. Insgesamt 10 Tage lang erkunden die Schülerinnen und Schüler in der 7. Klasse diverse Gewerke. Aufgearbeitet werden die Erfahrungen im Unterricht. Diese ersten Eindrücke bilden die Grundlage der weiteren Berufsorientierung.

Vielen Dank an Herrn Riedel für den informativen Abend!

Schulleiter ins Amt eingeführt

Christian Bruckmaier ist neuer Rektor der Franz-Xaver-Gruber Mittelschule Burghausen

Am Montag 21.10.2019 wurde Herr Christian Bruckmaier offiziell als neuer Schulleiter der Franz-Xaver-Gruber Mittelschule in sein Amt eingeführt.

Viele Gäste folgten der Einladung der Gruber-Schule. Stellvertretende Schulamtsdirektorin Frau Hajek-Spielvogel zeigte den Werdegang des neuen Rektors auf und lobte seine pädagogischen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Im Anschluss an die Gratulation des Schulamtes schilderte Bürgermeister Hans Steindl, welche Herausforderungen auf die Schulleitung zukommen und sicherte die Unterstützung der Stadt Burghausen zu. Christian Bruckmaier selbst dankte den Anwesenden für die breite Unterstützung und dem Kollegium für die tolle Aufnahme an der Schule.

Lehrermannschaft siegt beim Fußballturnier!

Die Franz-Xaver-Gruber Mittelschule veranstaltet ein spannendes Fußballturnier. Unter der Leitung von Sportlehrerin Maria Vorona beteiligten sich die Auswahlen der Klassen 8, 9 und 10 an den Wettkämpfen.

Die Auswahl der Lehrer setzte sich aber schlussendlich durch und sicherte sich den Wanderpokal. Hervorzuheben war die ausgezeichnete Fairness bei allen Spielen und durchaus sehr sehenswerte und spannende Partien. Die 9. Klassen mussten am Ende der Lehrermannschaft knapp den Sieg überlassen.