Bastian Lobenhofer

Verabschiedung der Absolventen

Am Donnerstag, 28.07.2022 hat die Franz-Xaver-Gruber Mittelschule ihre Absolventen der Mittleren Reife und des Qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule verabschiedet. Herr Bürgermeister Schneider gratulierte den Abschlussschülern. Ebenso zeigte Elternbeiratsvorsitzende Rosellen den Schüler*Innen, wie wertvoll die Zeit an der Schule war. Herr Bruckmaier, Rektor der Gruber-Schule, war sehr stolz auf die gezeigten Leistungen.

Unterrichtsbetrieb nach den Sommerferien

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Sommerferien
(Stand: 27.07.2022)
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
vor den Sommerferien möchten wir Ihnen einen kurzen Ausblick auf die Covid-19-
Schutzmaßnahmen an den Schulen im Schuljahr 2022/23 geben.
Zwar sind die Infektionszahlen zuletzt gestiegen. Kinder und Jugendliche haben jedoch in
aller Regel nur milde Verläufe. Ein gleichbleibendes Infektionsgeschehen vorausgesetzt, sind
verpflichtende Maßnahmen wie Masken oder Tests daher bis auf Weiteres nicht
vorgesehen.
Somit gelten nach jetzigem Stand die derzeitigen Hygieneempfehlungen auch beim
Schulstart im September. Einen Überblick über die aktuellen Hygieneempfehlungen sowie
Hinweise zum Vorgehen bei einem bestätigten Infektionsfall entnehmen Sie bitte dem
beigefügten Informationsblatt, für das wir um Beachtung bitten.
Auf folgende Punkte möchten wir besonders hinweisen:

Auch im neuen Schuljahr gilt: Wer krank ist, bleibt zuhause – unabhängig davon, ob ein
COVID-19-Verdacht besteht. So können Ansteckungen in der Schule wirksam verhindert
werden. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!

Wir empfehlen, dass sich die Schülerinnen und Schüler sowie Kinder der SVE an
Förderschulen unmittelbar vor dem ersten Schultag im neuen Schuljahr testen –
entweder zuhause mit einem Selbsttest, wie er im Handel erhältlich ist, oder – ggf.
kostenpflichtig – in einem Testzentrum, einer Apotheke oder beim Hausarzt.

Ob weitere Vorkehrungen zu treffen sind, hängt von der weiteren Entwicklung des
Infektionsgeschehens ab. Abzuwarten bleibt auch, welche Rechtsgrundlagen das neue
Infektionsschutzgesetz des Bundes vorsieht, das spätestens ab dem 24. September 2022
gelten wird.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie erholsame und vor allem gesunde Sommerferien!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Herausforderung im Klettergarten

In der letzten Schulwoche vor den Ferien fuhr die Klasse 8a, als weitere teambildende Maßnahme vor dem nächsten Schuljahr in den Waldseilgarten Oberreith. Die Schüler stellten sich den Herausforderungen der verschiedenen Parcours und auch die zeitweise kurzen Regenschauer konnten der guten Laune keinen Abbruch tun.

8a beim Abschlussgrillen

Zusammen mit Hannes Schwankner veranstaltete die Klasse 8a ihr Abschlussgrillen beim Jugendbüro Burghausen. Die Schüler hatten sichtlich Spaß dabei, sich als Grillmeister zu beweisen, was ihnen sehr gut gelang und konnten somit das Jahr gut ausklingen lassen.

Berufsorientierung vor Ort

Am 21.07. hat Frau Kallinger von der Berufsschule einen praxisorientierten Berufsorientierungstag im Bereich Gastronomie und Hotellerie für unsere 8. Klassen organisiert. Die Restaurants 271 und Strizzi, sowie das Hotel Post haben dabei den Schülern, teilweise trotz laufenden Betriebs, Einblick in den beruflichen Alltag gegeben. Anschließend fand im Hotel Burgblick noch eine Präsentation zu den einzelnen Berufsbildern statt, wobei auch neue Ausbildungsberufe, wie „Fachkraft für Gastronomie“ und „Fachkraft Küche“ vorgestellt wurden. Der gelungene Tag konnte vielleicht den ein oder anderen den Weg in eine berufliche Richtung zeigen.