Zu Besuch im Steinzeitmuseum

Am Montag, den 09. Mai 2022 machten sich die 5. Klassen auf den Weg in das Naturkunde- und Steinzeitmuseum nach Siegsdorf. In drei Gruppen wurden die Klassen durch das Museum geführt.

Wir begannen im Untergeschoss des Museums mit einer kurzen Einführung zum Thema und Informationen über die Materialien und Werkzeuge der Steinzeitbewohner, das Klima und die Eiszeit in der Region. Anschließend gingen wir in den ersten Stock, wo ein Mammutmodell bewundert werden konnte und die echten Überreste dessen. Diese wurden von zwei Jungen in der Nähe von Siegsdorf gefunden. Später wurden die Schüler noch über den Höhlenbären und Steinzeitlöwen aufgeklärt und wie die Menschen aus der Steinzeit zur Jagd gingen. Im Anschluss konnten die Kinder sehen, wie in der Steinzeit mit Feuerstein und Zunderschwamm Feuer gemacht wurde.

Nach dem informativen Teil konnten die Kinder im Garten des Museums Edelsteine und Fossilien ausgraben und im Museumsshop einkaufen. Um den Ausflug abzurunden, ging es anschließend auf den nahegelegenen Spielplatz. Für viele gab es hier das erste Eis dieses Jahr. Mit Mitbringsel in der Tasche und vollen Bäuchen ging es am Nachmittag wieder zurück nach Burghausen.

Kommentare sind deaktiviert