Highlight zum Jahresabschluss

Die Gruber-Schule fand am letzten Schultag im Jahr 2023 einen würdigen Abschluss. Der aufgrund der Wetterkapriolen abgesagte Adventsmarkt wurde kurzerhand im kleinen Rahmen in der Aula nachgeholt. Die Schülerinnen und Schüler führten die mit ihren Lehrkräften einstudierten Stücke auf. Auch die in wochenlanger Arbeit produzierten Waren wurden zum Verkauf durch die Klassen angeboten.

Weihnachtsaktion an der Gruberschule

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Gruberschule zusammen mit ihren Eltern wieder an der Weihnachtsaktion und sammelten in ihren Klassen verschiedenste Lebensmittel für die Burghauser Tafel. Kurz vor Weinachten konnten dann viele Kartons an die Helfer der Tafel übergeben werden.

Ein großes Dankeschön gilt der gesamten Schulfamilie, die zahlreiche Lebensmittel gespendet haben.

Auszeichnung in Gold für den Honig der Gruber-Schule

Der Deutsche Imkerbund bescheinigt dem Honig unserer Schule beste Qualität. Unter allen 459 eingesendeten Honigen aus ganz Bayern wurde unser Honig mit der höchsten Stufe GOLD 1A ausgezeichnet. Am Honiglabor der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim wurden im Rahmen der diesjährigen Prämierung strenge Kriterien angelegt und auf unterschiedliche Qualitätsmerkmale wie Wassergehalt, Reinheit, Inhaltsstoffe und Geschmack hin untersucht. In allen Bereichen erreichte die Gruber-Schule die höchste Punktzahl. Am Ende gab es dafür eine Urkunde und eine Medaille in Gold.

 

Solange der Vorrat reicht, kann an der Gruber-Schule cremig gerührter Blütenhonig und naturklarer Sommerhonig im 500g-Glas zum Preis von 6,– € erworben werden.

Die MedienAG macht Inventur

Im Rahmen des Ganztagesangebots „MedienAG“ haben einige Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen den Keller unserer Schule entrümpelt, in dem sich über die Jahre eine Vielzahl technischer Geräte angesammelt hatte. Die Bildschirme, Computer, Drucker usw. wurden sortiert, gezählt, auf ihre Funktion überprüft und das Ergebnis der Inventur schriftlich festgehalten.

Dabei wurde nicht nur ein Überblick über die Bestände geschaffen, sondern auch das Wissen der Kinder über Anschlüsse, Kabel und die Funktionsweise der einzelnen Geräte vertieft.

A merry eco-friendly Christmas!

Im Rahmen der Englischsequenz „A greener Christmas“ machte sich die Klasse 7a1 Gedanken über Wege, ein nachhaltigeres Weihnachtsfest zu feiern. Die Schülerinnen gestalteten dazu beschriftete Christbaumkugeln und stellten diese in der Aula aus, um auch ihre Mitschülerinnen an ihren Ideen teilhaben zu lassen. In diesem Sinne wünscht die Klasse 7a1 „A merry eco-friendly Christmas!“

Vorlesewettbewerb an der Gruberschule

Gleich zu Beginn der neuen Schulwoche starteten unsere 6. Klassen mit dem alljährigen Vorlesewettbewerb. Fast 80 Schülerinnen und Schüler haben dazu ihr Lieblingsbuch gelesen und in den letzten Tagen geübt, wie man Textstellen besonders spannend und betont vortragen kann. Nachdem bereits letzte Woche die Klassensieger gewählt wurden, mussten diese heute in einem spannenden Wettbewerb ihr Bestes geben. In der Jury saßen Schulleiter Christian Bruckmaier und Herr und Frau Reichert von der Buchhandlung Reichert in Burghausen. Die diesjährige Schulsiegerin heißt Semira Mahmoud.

An dieser Stelle möchte sich die Gruberschule noch herzlich bei der Buchhandlung Reichert für die ganzjährige Unterstützung bedanken!

Firma Klöckner-Pentaplast präsentiert neuen Messestand

Ausbildungsleiter Thomas Petermeier nahm sich einen ganzen Vormittag Zeit und informierte die Schüler der Klassen 7 bis 10 über die beruflichen Möglichkeiten bei Klöckner-Pentaplast. Er stellte die Ausbildungsberufe vor und gab Tipps zur richtigen Bewerbung. Zum Einsatz kam auch der neue Messestand, an dem 3D-Drucker liefen und ein Teil der Produktpalette ausgestellt war.

Unterstützt wurde Herr Petermeier von den beiden Auszubildenden Inesa und Oskan, die ihren bisherigen Werdegang in der Firma schilderten und einen Überblick über die Lerninhalte der Ausbildung gaben.

Die Schüler konnten im Anschluss an den Infoteil ein Praktikum vereinbaren.

Adventsmarkt muss abgesagt werden!

Aufgrund der Wetterkapriolen der letzten Tage und der damit verbundenen Gefahr von Glatteis und Schneebruch muss der für den kommenden Donnerstag geplante Adventsmarkt an der Gruber-Schule abgesagt werden. Aus organisatorischen Gründen endet der Unterricht jedoch trotzdem um 11:10 Uhr. Die Busse fahren wie geplant. Für eine Notbetreuung auf Antrag über das Sekretariat ist gesorgt. Wir bedauern diese Entscheidung sehr und bitten Sie um Ihr Verständnis!