Im Januar 2020 besuchten die 9. Klassen das Konzentrationslager in Mauthausen.  Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt wurden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt und erarbeiteten zuerst je nach Interesse verschiedene Themenschwerpunkte. Danach bekamen sie bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in einer 3-stündigen Führung durch das Gelände Einblicke in den Alltag und das Schicksal der Häftlinge. Um 16 Uhr ging ein interessanter und aufschlussreicher Tag in Burghausen wieder zu Ende.