Besuch der KZ Gedenkstätte Dachau

Am 30.05.2022 besuchte die Klasse 8b mit ihrer Klassenleiterin Frau Margaretha Goldbrunner und Herrn Thomas Seidl die KZ Gedenkstätte in Dachau. Mit der Deutschen Bahn begann die Fahrt früh am Morgen in Richtung München. Nach mehrmaligem Umsteigen kam die Klasse in Dachau an. Frau Goldbrunner führte anschließend die Jugendlichen durch die Anlage und erklärte die Gebäude, Geschehnisse und Denkmäler. Abgerundet wurde der Ausflug mit einer Filmvorführung in der Gedenkstätte, welche die Geschichte des Konzentrationslagers und der Menschen lebendig machte. Nach der Rückfahrt endete der Ausflug um ca. 18 Uhr am Bahnhof in Burghausen. Insgesamt war es ein pädagogisch wertvoller und emotionaler Tag mit unvergesslichen Eindrücken aus der Zeit des Nationalsozialismus.

Kommentare sind deaktiviert