Im Oktober fand eine Lehrerfortbildung am außerschulischen Lernort statt. Die Burg der Stadt Burghausen ist die längste Burg der Welt. Für die Schule bietet sich die Möglichkeit Lehrplaninhalte außerhalb des Schulgebäudes zu erfahren. Burgführerin Jutta Öhler zeigte auf, wie lebendig und spannend Geschichte und Geschichten sein können. Sie erklärte die Herkunft von Sprichwörtern und wusste so manche Anekdote über die Burg zu erzählen. Wir danken Frau Öhler für die interessanten Einblicke in die Geschichte.