Berufsorientierung an der FXG Mittelschule
7. Jahrgangsstufe
  • Kurzreferate im Fach AWT: Der Beruf meines Vaters/ meiner Mutter
  • Arbeit im AWT-Unterricht mit „Beruf Aktuell“ (Lexikon der Ausbildungsberufe)
  • Vertiefte Berufsorientierung mit Potentialanalyse
    • Zwei Tage werden Kompetenzbereiche wie personale Kompetenz, soziale Kompetenz, Methodenkompetenz und berufliche Neigung untersucht und geschult
    • Potentialanalyse speziell sprachreduziert für Migranten
  • Berufsorientierung an der Handwerkskammer in Altötting
    • Zweimal eine Woche Praktikum in der Handwerkskammer
    • Auswahl aus 12 Berufsfeldern möglich
    • an 5 Tagen können 5 verschiedene Berufe erkundet und erprobt werden
  • Berufswahlordner
    • Verschiedene Themen der Berufsfindung werden bearbeitet:
      • Mein Zukunftsplan
      • Wie finde ich Informationen über Berufe? – Informationssuche auf der Internetseite www.planet-beruf.de
      • Mein Traumberuf
      • Auswertung der Berufsorientierung in der Handwerkskammer
      • Abheften von verschiedenen Zertifikaten
      • Betriebserkundungen
      • Arbeitsplatzerkundunge
      • Besuch bei der Feuerwehr (in Zusammenarbeit mit Fach PCB)
8. Jahrgangsstufe
  • Referate zu Berufswünschen
  • Arbeit mit „Beruf-Aktuell“
  • Berufswahlordner
    • Selbst- und Fremdeinschätzung von Stärken und Schwächen
    • Welche Bausteine beinhaltet eine Bewerbung?
    • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?
  • Verschiedene Vorträge von außerschulischen Partnern, z.B.
    • Firma Wacker Chemie AG in Burghausen
    • Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Mauerkirchen
  • Betriebspraktikum
    • Erstes Praktikum im Januar/ Februar
    • Zweites Praktikum im Juni/ Juli
    • Erstellung von Praktikumsmappen
  • Berufsorientierungsmodule der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) Altötting
    • Modul H – Berufsorientierung (Praxiscenter kooperativ)
      • Zweimal zwei Tage Kennenlernen von Betrieben in Burghausen und Umgebung
    • Modul G
      • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?
      • Knigge-Kurs
      • Videoaufnahmen von Vorstellungsgesprächen und Besprechung
      • Besuch des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit in Altötting
      • Besuch der Bildungsmesse Inn-Salzach
      • Betriebserkundungen in den Bereichen
        • Industrie
        • Handwerk
        • Urproduktion
  • 9./10. Jahrgangsstufe:
  • Lehrstellensuche in Verbindung mit der Bundesagentur für Arbeit (Frau Kempf)
  • Besuch der Bildungsmesse Inn-Salzach
  • Besuch der Polizeischule in Ainring (M-Klassen)
  • Besuch der Passauer Neuen Presse (PNP) (M-Klassen)
  •  Jahrgangsstufenübergreifend: 
  • Berufsberatung Agentur für Arbeit Altötting (Frau Kempf)
  • Berufsorientierungsprojekte in der DFö-Klasse/ Ü-Klasse
  • (Schuljahre 2015/16 und 2016/17)
  • Berufseinstiegsbegleitung (Frau Neumeier)
    • Modellprojekt für förderbedürftige Schülerinnen und Schüler
    • Folgende Bereiche werden dabei unterstützt:
      • Erreichen des Schulabschlusses
      • Berufsorientierung und Berufswahl
      • Suche nach einem Arbeitsplatz
      • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
  • Patenprojekte
    • jährlich stellen sich ca. sechs Paten zur Verfügung, die interessierte Schülerinnen und Schüler betreuen
  • Wie suche ich eine Arbeit, Ausbildung oder ein Praktikum?

    Karriere Webseiten wie https://www.jobbörse-stellenangebote.de ist eine der größten und bekanntesten Jobbörsen in Deutschland mit über 1,2 Mio. Besucher und ca. 6,5 Mio. Seitenaufrufe monatlich. Die Webseite wurde in den vergangenen Jahren mehrfach von Bewerbern und Arbeitgebern als bestes Jobportal Deutschlands ausgezeichnet und gerade erst wieder von Focus-Spezial zum TOP-Karriereportal 2018 prämier

    • Über 1,8 Mio. aktuelle Jobs und Stellenangebote deutschlandweit und international.
    •  Mehr als 220.000 Ausbildungsplätze – ca. 34.000 Praktikumsplätze – ca. 300.000 rekrutierende Unternehmen.
    • Bewerber hinterlegen Ihren Lebenslauf bei Jobbörse kostenlos und erhalten automatisch speziell angepasste Job-, Ausbildungs- und Praktikumsangebote per Email.