ganztägig lernen – mehr schulische Zeit!

     mehr Zeit für offene Unterrichtsformen

    mehr Möglichkeiten der individuellen Förderung

    mehr Lebensnähe der vermittelten Lerninhalte

    mehr Anlässe des sozialen Miteinanders

    mehr Kooperationen mit außerschulischen Partnern

 

Angebote

differenzierte Fördermaßnahmen

    Differenzierungslehrer und/oder Betreuer im Unterricht (3-5 Stunden pro Woche)

    modulare Förderung als zusätzliche Unterrichtsstunde

 

Arbeits- und Übungsphasen

    Wochenplanarbeit/ Freiarbeit statt schriftlicher Hausaufgaben

    Übungsstunden vor Leistungsfeststellungen

 

innovative Unterrichtsformen

    eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen

    Wochenplanarbeit, Freiarbeit, Stationenlernen, …

    Projekt