Zugunsten der Aktion -Ein Licht im Advent- verkauften Liv Holeczek, Sarah Wagner und Sandra Jastrzebska Selbstgemachtes auf dem Burghauser Wochenmarkt.

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit verkaufen Schüler/innen der Franz-Xaver-Gruber Mittelschule Selbstgemachtes auf dem Burghauser Wochenmarkt. Auch dieses Jahr konnten die Marktbesucher wieder aus einem umfangreichen Angebot auswählen. Von der Marmelade über den Schlüsselkasten, bis hin zu selbst gestrickten Socken, – da war fast für jeden etwas dabei.

Mit ihren Lehrkräften Elke Nock, Sabine Strachowski und Doris Rickinger sowie der Unterstützung hilfsbereiter Eltern, fertigten die Kinder und Jugendlichen für so manchen das passende Weihnachtsgeschenk. Die Schülerinnen waren voller Eifer dabei und meisterten ihren Tag als Verkäuferin mit Bravour. Die Einnahmen in Höhe von 500 Euro werden in diesem Jahr für die Aktion “Ein Licht im Advent” der Passauer Neuen Presse gespendet.